von 5 möglichen Sternen

/ Björn und Elena lehren die Methode sehr nachvollzieh- und vor allem nachahmbar, so dass es auch „Kopffüßlern“ gelingt, sich ganz in die Energie – im wahrsten Wortsinn! – hineinzugeben, nein, hinzufühlen. Außerdem sind beide sehr sensibel im Umgang mit den Teilnehmern und auf eine gewisse, angenehme Weise zurückhaltend. / Die Theorie empfand ich als ausgewogen: nicht zu viel – schließlich liest man, wenn man interessiert ist, ohnehin viel „quer“ auf dem Gebiet, aber das Praktische ist ja das, was übt – und nicht zu wenig, um doch noch einmal erahnen zu lassen, wie das „große Ganze“ zusammenhängt… / / Mich haben die 2 Seminartage (Level 1) behutsam in die Matrix eingeführt. / / Abgesehen davon war die Auswahl des Hotels erstklassig: die „Häppchen für Zwischendurch“ köstlich und vielfältig, der Service vorbildlich. / / Die Organisation des Seminars war sehr gut und dieThemen aufeinander abgestimmt. /

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare