von 5 möglichen Sternen

Hat mir sehr gut gefallen. / Food for thought & Vorschläge: / 1.Hätte mir mehr aktive Nutzung durch häufigere Gruppenarbeit gewünscht (in 3er-Gruppen), um gleichzeitig selbst an meinen eigenen Themen häufiger arbeiten zu können – so wie es auch bei den anderen Workshops möglich war. / 2. Zu viele Stories der Teilnehmer zugelassen – das hat mich am meisten gestört – dieser Teil war zu lang. Ich bezahle um die Stories und das Wissen von Günther Heede zu hören/lernen und nicht wegen der Stories von „Lieschen Müller“. Das Matrix effektiv wirkt, brauche ich nicht mehr bestätigt zu bekommen durch Alltagsgeschichten. Das weiss ich, wenn ich bereits alle Levels und Specials besucht habe. Empfehlung: diese Storytelling-Part weglassen und mehr direkt und persönlich arbeiten mit den EP und ER.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare